Gesunder Linkaufbau

Gesunder Linkaufbau – oder warum erscheint meine Domain nicht in den Suchmaschinenergebnissen?

Linkbuilding

Für eine hohe Sichtbarkeit einer Domain in den Suchmaschinen ist weiterhin ein gesunder Backlinkaufbau von grosser Bedeutung und um auf den ersten Plätzen zu erscheinen auch von Vorraussetzung! Denn ohne gute Verweise von anderen wichtigen Internetseiten wird eine Domain leider von den Suchmaschinen nicht all zu sehr als bedeutendswert betrachtet!

Das man bei einem qualitativen Linkaufbau auch auf Linkkäufe zurückgreifen kann, ohne dabei auf die Google Richtlinien zu verstossen, wird ja sehr ausführlich in dem Bericht Links kaufen erlaubt auf dieser Webseite schon beschrieben.

Tips was man bei einem gesunden sowie googlefreundlichen Linkaufbau beachten sollte

- der wohl wichtigste Tip der Backlink sollte keine reine Pagerankvererbung ergeben, man kann also jederzeit Links von Pagerankschwächeren Webseiten erwerben ohne eine Abstrafung befürchten zu müssen!

- daher macht auch ein gemischtes Verhältnis von Nofollow und Dofollow Links Sinn, denn bei einem NoFollow-Link wird die Pagerankvererbung nicht weitergegeben!

- der Link sollte von einer themengleichen Webseite kommen, denn nur hier macht eine Empfehlung auf eine andere Webseite, die sich mit dem selben Thema befasst, auch wirklich Sinn und wird daher von Google auch nicht als gekauft angesehen, selbst wenn er es wäre!

- der Link sollte im Fliesstext der Webseite angebracht werden und nicht bei reinen Linkaufzählungen anderer eventuell auf der Webseite angebrachter Verweise

- der selbe Linktext sollte nicht zu häufig benutzt werden um kein Keywordspamming zu betreiben, was wieder eher zu einer Herabstufung des Suchbegriffs in den Suchmaschinenpositionen führen könnte, als zu einer Erhöhung, die man ja eigentlich mit der Linksetzung erreichen möchte

- darum sollten ebenso die Anchor und Title-Tags immer geändert werden, weshalb wohl viele Linkspammer in letzter Zeit abgestraft wurden, da sie hunderte Male ihren Domainnamen oder ein und dasselbe Keyword als Verlinkung beim Eintrag in ein Forum, Profil oder sonstige Art von Linksetzung in eine andere Webseite benutzt hatten.

- und ebenso kein zu häufiges Tagging des selben Keywords, z.B. bei Social Bookmark Einträgen etc, 100 Mal das gleiche Keyword getaggt, ist genauso wie 100 Mal ein Backlink mit demselben Linktext, was wieder eher von den Suchmaschinen als Spamming eingestuft werden kann

- kein doppelter Content des Textes der den Link umschreibt

- kein Linkspamming hunderter gleicher Einträge, wie oftmals von unseriösen Seofirmen angeboten werden, denn welche Domain erhält schon hundert Empfehlungen verschiedener Seiten auf einmal? Alleine hieran würde Google einen unnatürlichen Linkaufbau erkennen und Ihre Webseite früher oder später wahrscheinlich abstrafen und aus den Suchmaschinenergebnissen verbannen

- von der verlinkenden Seite sollten nicht mehr als 10-15 ausgehende links abgehen, also einen Backlink auf Webseiten mit sogenannten reinen Linkansammlungen kann man wohl eher als wertlos einstufen, warum auch Webkatalogeinträge, wo lediglich aus einer Ansammlung von Weblinks mit einem kleinen Beschreibungstext bestehen, in letzter Zeit immer mehr von Bedeutung  verloren haben.

- die verlinkende Domain sollte über einen guten Linkpop verfügen, je mehr verschiedene Domians/IP-Adressen desto besser

- die Domain sollte natürlich im Google-Index in den Suchmaschinenausgaben zu finden sein

- die Domain sollte einen niedrigen Alexarank haben, hier gilt je kleiner der Rank desdo besser

- die Domain besitzt einen Pagerank, aber nicht unbedingt höher als der eigene, zumindest nicht bedeutend höher

- Verweise von Authority-Webseiten, zum einen da Emfehlungen von diesen Webseiten dem Suchmaschinenranking der verlinkten Domain erheblichen Schub geben können, zum anderen werden ausgehende Links von diesen Seiten von Google auch als vertrauenswürdig angesehen, da ja die ganze Domain durch den Authority-Status als vertrauenswürdig eingestuft wird.

 

eigene Googleseite einrichten

Einen sehr guter Tip sowie ein ausführliches Tutorial, wie man einen wertvollen Backlink bei Google erstellt, findet ihr auf der folgenden Seite!

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


+ 5 = sieben